Neu bei mobilcom-debitel: Music-Flattarif „Complete Mobil Music“ inklusive Smartphone

Februar 8th, 2013

Rund 20 Millionen Songs für unterwegs – das ist die volle Digital-Lifestyle-Packung, die es ab sofort bei mobilcom-debitel im Tarif Complete Mobil Music gibt.

Bei mobilcom-debitel gibt es den Tarif aktuell für einen monatlichen Grundpreis ab 36,96 Euro inklusive eines topaktuellen Smartphones aus dem breiten Produktangebot. Der Tarif bietet neben der Music-Flat noch vier weitere Flats.

mdspotify.jpg

Complete Mobil Music, der Flat-Tarif für alle Musikjunkies, bietet – neben einer Handy-Internet-Flat, einer SMS-Allnet-Flat, einer Wunschnetz-Flat und einer Hot-Spot-Flat – eine Music-Flat inklusive Spotify Premium und das bedeutet: mobiler Zugriff auf über 20 Millionen Musiktitel, die ultimative Mega-Jukebox für die Hosentasche.

„Es ist schon ein Stück weit echter Luxus, immer und überall auf seine Lieblingslieder zugreifen zu können“, meint Frank Bösenkötter, Leiter Produkte und Angebote bei mobilcom-debitel. „Das ist Digital-Lifestyle – besonders in Verbindung mit einem modernen Smartphone aus unserem breiten Angebotssortiment.“

Der Tarif „Complete Mobil Music“ bei mobilcom-debitel im Überblick:
• Inklusivleistung: Music-Flat
• Inklusivleistung: Handy-Internet-Flat mit maximaler Bandbreite bis zu einem Datenvolumen von 200 MB (mit unbegrenztem Datenvolumen für Spotify-Music-Daten)
• Inklusivleistung: SMS-Allnet-Flat
• Inklusivleistung: Wunschnetz-Flat (Telekom, Vodafone, o2, E-Plus oder Festnetz)
• 50 Freiminuten in alle anderen nationalen Netze
• Inklusivleistung Telekom Hot-Spot-Flat
• Gespräche (außerhalb der Inklusivleistungen): 0,29 Euro/Minute ins deutsche Festnetz und in nationale Mobilfunknetze)
• Mobilfunknetz: Telekom
• Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
• Anschlusspreis: 29,90 Euro
• Paketpreis pro Monat: ab 36,96 Euro (inklusive Handyoption 10)

Spotify-Music ist auch als Option für andere Tarife wie Flat All-Star oder Flat Smart für 9,95 Euro im Monat erhältlich.

Alle Details gibt es im Internet unter www.debitelpartner.de/shop. Das aktuelle Angebot steht allen Neukunden für eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ab sofort in den mobilcom-debitel Shops, im Fachhandel sowie online unter www.debitelpartner.de/shop zur Verfügung. Den richtigen Ansprechpartner in ihrer Nähe finden Interessierte unter www.handyvertrag-bestellen.de/filialen.

mobilcom-debitel übernimmt GRAVIS und wird einer der größten Partner von Apple in Deutschland

Dezember 21st, 2012

Die freenet Group alias die mobilcom-debitel GmbH kauft den Marktführer für Apple-Lifestyle-Produkte, die GRAVIS Computervertriebsgesellschaft mbH. Die Übernahme schreibt die Erfolgsgeschichte der im Oktober 2011 verabredeten exklusiven Zusammenarbeit über die Vermarktung des Mobilfunkangebots der freenet Tochtergesellschaft mobilcom-debitel und von Produkten aus der Apple-Welt weiter fort. Über den Kaufpreis haben beide Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme bedarf der üblichen kartellrechtlichen Zustimmung. Mit dem Vollzug der Transaktion wird Anfang des Jahres 2013 gerechnet.

mobilcom-debitel Filiale

Bereits heute gibt es das komplette, netzunabhängige mobilcom-debitel Mobilfunk-Angebot in allen 28 GRAVIS Stores und online unter www.gravis.de. Künftig ist mobilcom-debitel in der Lage, dieses Geschäft durch die direkte Einbringung ihrer Mobilfunk- und Vertriebskompetenz in die GRAVIS für Kunden noch attraktiver zu gestalten. Es ist geplant, das heutige GRAVIS Angebot, das schwerpunktmäßig Produkte rund um Apple beinhaltet, sukzessive um Digital-Lifestyle-Produkte aus den Bereichen Energie, Mobilfunkdienste oder Serviceprodukte und Breitband zu erweitern. Gleichzeitig wird mobilcom-debitel zeitnah den Verkauf eines ausgewählten Apple-Produktportfolios mit iPad und Apple-Zubehör von GRAVIS auf über 300 mobilcom-debitel Shops bundesweit ausrollen.

„Die freenet Gruppe setzt mit der Übernahme von GRAVIS einen wichtigen Meilenstein in Richtung Digital-Lifestyle-Provider. Dabei fokussieren wir uns auf ein Wachstum in Geschäftsfeldern, die nah an unserem Kerngeschäft liegen und vorrangig mit mobilen Endgeräten eng verbunden sind“, kommentiert Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender der freenet AG, den GRAVIS-Erwerb.

„GRAVIS hat sehr gute Erfahrungen mit der seit einem Jahr laufenden mobilcom-debitel Kooperation gemacht und wir sind davon überzeugt, dass die freenet Gruppe der richtige Partner für GRAVIS ist. Die heutige Transaktion stellt sicher, dass GRAVIS alle Chancen hat, sich auch in Zukunft erfolgreich im Markt zu behaupten. Zusätzlich kann das bisher erst in Ansätzen betriebene Telekommunikationsgeschäft bei GRAVIS deutlich ausgebaut werden“, sagt Archibald Horlitz, Gründer und Vorstand von GRAVIS.

Durch den Zusammenschluss wird freenet einer der größten Partner für Apple zur Vermarktung hochwertiger Apple-Produkte und Zubehör in Deutschland und stärkt gleichzeitig seine eigene Retailkette: „Durch diese Transaktion erweitern wir die uns zur Verfügung stehenden Vermarktungsplattformen und steigern gleichzeitig das Angebot an Lifestyle-Hardware“, so Vilanek weiter.Bereits heute gibt es das komplette, netzunabhängige mobilcom-debitel Mobilfunk-Angebot in allen 28 GRAVIS Stores und online unter www.gravis.de. Künftig ist mobilcom-debitel in der Lage, dieses Geschäft durch die direkte Einbringung ihrer Mobilfunk- und Vertriebskompetenz in die GRAVIS für Kunden noch attraktiver zu gestalten. Es ist geplant, das heutige GRAVIS Angebot, das schwerpunktmäßig Produkte rund um Apple beinhaltet, sukzessive um Digital-Lifestyle-Produkte aus den Bereichen Energie, Mobilfunkdienste oder Serviceprodukte und Breitband zu erweitern. Gleichzeitig wird mobilcom-debitel zeitnah den Verkauf eines ausgewählten Apple-Produktportfolios mit iPad und Apple-Zubehör von GRAVIS auf über 300 mobilcom-debitel Shops bundesweit ausrollen.

„Die freenet Gruppe setzt mit der Übernahme von GRAVIS einen wichtigen Meilenstein in Richtung Digital-Lifestyle-Provider. Dabei fokussieren wir uns auf ein Wachstum in Geschäftsfeldern, die nah an unserem Kerngeschäft liegen und vorrangig mit mobilen Endgeräten eng verbunden sind“, kommentiert Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender der freenet AG, den GRAVIS-Erwerb.

„GRAVIS hat sehr gute Erfahrungen mit der seit einem Jahr laufenden mobilcom-debitel Kooperation gemacht und wir sind davon überzeugt, dass die freenet Gruppe der richtige Partner für GRAVIS ist. Die heutige Transaktion stellt sicher, dass GRAVIS alle Chancen hat, sich auch in Zukunft erfolgreich im Markt zu behaupten. Zusätzlich kann das bisher erst in Ansätzen betriebene Telekommunikationsgeschäft bei GRAVIS deutlich ausgebaut werden“, sagt Archibald Horlitz, Gründer und Vorstand von GRAVIS.

Durch den Zusammenschluss wird freenet einer der größten Partner für Apple zur Vermarktung hochwertiger Apple-Produkte und Zubehör in Deutschland und stärkt gleichzeitig seine eigene Retailkette: „Durch diese Transaktion erweitern wir die uns zur Verfügung stehenden Vermarktungsplattformen und steigern gleichzeitig das Angebot an Lifestyle-Hardware“, so Vilanek weiter.

80 Prozent Flatersparnis: Flat M mit Internet bei crash.debitelpartner.de für nur 4,95 Euro/Monat

November 19th, 2012

Crash-Tarif -Logo

Den überaus erfolgreichen Tarif „Flat M“ gibt es ab sofort inklusive Handy-Internet-Flat für nur noch 4,95 Euro im Monat. Unter crash.debitelpartner.de kommen beim Flat M jetzt wieder alle Festnetzjunkies und mobile Vielsurfer voll auf ihre Kosten, denn sie sparen satte 80 Prozent gegenüber dem Originalpreis.

Büdelsdorf, 19. November 2012: Auf Deutschlands großer Online-Plattform für Last-Minute-Angebote im Mobilfunk gibt es ab sofort ein ganz besonderes Flat-Paket für alle Plaudertaschen und Vielsurfer. Für nur 4,95 Euro/Monat (statt 24,95 Euro/Monat) telefoniert man beim Flat M ins Festnetz und ins Mobilfunknetz von o2. Wer sich jetzt für das Angebot entscheidet, kann zu Haus – dank Homezone – beruhigt auf den eigenen Festnetzanschluss verzichten. On top gibt es noch die Handy-Internet-Flat für das ultimative Surfvergnügen mit dem Handy. Interessierte müssen aber wie immer sehr
schnell sein, denn das Topangebot ist wieder nur in limitierter Anzahl und nur für kurze Zeit zu haben.

„Flat M mit Handy-Internet-Flat“-Aktionsangebot – die Highlights auf einen Blick:
-> Grundpreis pro Monat: 4,95 Euro
-> Inklusivleistung: Festnetz-Flat
-> Inklusivleistung: o2-Flat
-> Inklusivleistung: Handy-Internet-Flat mit maximaler Bandbreite bis zu einem Datenvolumen von 300 MB
-> Inklusivleistung: zusätzliche Festnetznummer
-> Anschlusspreis sparen: 0 Euro statt 29,90 Euro
-> Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

Alle Informationen zum Angebot „Flat M mit Handy-Internet-Flat“ finden Interessierte unter crash.debitelpartner.de

mobilcom-debitel verteilt Äpfel an Warteschlangen vor Apple Stores mit dem Motto „Tarife mit Biss!“

September 24th, 2012

mobilcom-debitel hat zum Verkaufsstart des iPhone 5 Äpfel an die Wartenden verteilt. Mit Logo und einem Fähnchen am Apfelstiel machte der größte netzunabhängige Telekommunikationsanbieter Deutschlands in Hamburg, Köln, München, Dresden und Augsburg auf seine „Tarife mit Biss!“ aufmerksam. Insgesamt wurden 4.000 Äpfel verteilt, 800 in jeder Stadt.

Äpfel für den iPhone LaunchWarteschlangen von vielen Hundert Menschen – am letzten Freitag war dies ein vielgesehenes Bild in deutschen Großstädten. Bereits in der Nacht oder am Vorabend zum vergangenen Freitag hatten sich Fans des neuesten Smartphones aus Cupertino in Stellung gebracht. In den Städten Hamburg, Köln, München, Dresden und Augsburg bekamen sie in der Zeit von 5 und 8 Uhr morgens Besuch von Promotoren des Telekommunikationsanbieters mobilcom-debitel. Sie verteilten Vitamine zur Stärkung für das lange Anstehen in Form von Äpfeln, die die Botschaft „Tarife mit Biss!“ transportierten und direkt die mobilcom-debitel Tarife „Flat All-Star“ und „Flat Allnet“ bewarben. Zusätzlich war die Internetadresse auf dem Fähnchen am Stiel abgedruckt, um ganz leicht den Weg zum nächstgelegenen mobilcom-debitel Shop zu finden. Insgesamt wurden 4.000 Äpfel verteilt – 800 pro Stadt. Die Guerilla-Aktion wurde von Brandpolice München konzipiert und umgesetzt.

Das iPhone5 und viele weitere attraktive Smartphone-Angebote gibt es z.B. im Onlineshop unter www.debitelpartner.de/shop

Wer seinen aktuellen Vertrag mit dem iPhone verlängern möchte, findet unter www.md-treue.de den richtigen Ansprechpartner.

Apple vs. Applekind – Friede wird gefordert

Oktober 30th, 2011

Wie man bereits  den Medien entnehmen konnte, hat Apple aktuell diverse Patent- und Geschmacksmusterprozesse laufen. Da wird zum einen gegen die Firma Samsung geklagt, weil das neueste Samsung Tab dem iPad zu ähnlich sieht, anderseits geht Apple auch gegen ein kleines Bonner Cafe an.

Mit der Markenrechtsklage  gegen das kleine Apfelkind erheben sich zur Zeit Nutzer des neuen Sozialen Netzwerkes “Google Plus“, allen Voran der sehr engagierte “Patrik Graber“. Er ist laut seinen Aussagen ein Fan von Apple, trotzdem “[...] finde ich dieses Benehmen von Apple übertrieben.” so Graber wörtlich und weiter “es geht darum dass es Apple mit “Apfelkind“ zu Ernst nimmt.”

Die von den GooglePlus-Nutzern losgelöste Welle beginnt grade erst zu schlagen. Wie Sie sich weiterentwickeln wird, kann über den folgenden Link eingesehen werden:

https://plus.google.com/111871004034101153316/posts/j3bQzR6Ce2M

Peace for Apfelkind

Servicequalität bei mobilcom-debitel bestätigt

September 16th, 2011

mobilcom-debitel, Deutschlands größter netzunabhängiger Telekommunikationsanbieter, stellt sich der Herausforderung regelmäßig einen noch größeren Mehrwert für die Kunden am POS zu schaffen. Dass die umgesetzten Maßnahmen gegriffen haben, belegen aktuell zahlreiche Auszeichnungen und Leserwahlen renommierter Fachzeitschriften.

„Neben unserem breiten Portfolio an Smartphones und Tarifen bieten wir dem Endkunden immer wieder neue Anreize, unsere stationären Shops aufzusuchen“, so Hubert Kluske, Geschäftsführer der mobilcom-debitel Shop GmbH.
So sorgt das Unternehmen mit der Handyrücknahme, bei der über 2.000 verschiedene Handymodelle in jedem der deutschlandweit vertretenen Shops von mobilcom-debitel gegen einen Gutschein eingetauscht werden können, attraktiven Couponing-Angeboten auf kaufda oder Groupon oder durch die optimierte Service- und Beratungsqualität auf vielfältige Weise für eine hohe und stetige Frequenzzufuhr, von der Mitarbeiter wie Franchiser gleichermaßen profitieren – mit Erfolg, wie einschlägige Fachmagazine eindrucksvoll belegen.
Ob als „Mobilfunk-Provider/Händler des Jahres 2011“ von Europas größter Telekommunikationszeitschrift connect, Platz 2 bei der großen funkschau-Leserwahl zu „Carrier & Provider des Jahres 2011“ in der Rubrik „Provider – Festnetz & Mobilfunk“ oder die Platzierung im Top Ten Franchise-Ranking in der Rubrik Handel der impulse, Deutschlands führendem Unternehmermagazin: Die Auszeichnungen unterstreichen den von mobilcom-debitel eingeschlagenen Weg.

“Unsere Servicequalität vor Ort war schon immer auf hohem Niveau!” so Shopleiter Klaus Klein-Hitpass aus der auf Vertragsverlängerungen spezialisierten Mülheimer Filiale “Durch die von mobilcom-debitel eingeleiteten Maßnahmen können unserer Kunden nun noch mehr von profitieren!”.

mobilcom-debitel Filiale